DIY Wolken aus Modelliermasse

9. Juli 2024

Zu sehen sind ein Teelichhalter in Wolkenoptik und zwei kleinere Wolken.

Flauschige, weiche Wolken, die so leicht und luftig aussehen wie Zuckerwatte.☁️😊 Ihre flauschige Textur lädt dazu ein, sich in ihnen zu verlieren und in eine Welt voller Fantasie und Träumerei einzutauchen. Von dieser Leichtigkeit habe ich mich für mein neues DIY – Projekt inspirieren lassen. DIY Wolken aus Modelliermasse. Das Gestalten mit Modelliermasse macht einfach Freude und ist wirklich einfach. Die kleinen Wolken und der Teellichthalter eignen sich hervorragend als Dekoration auf einem Beistelltisch oder im Schlafzimmer, um eine romantische und einzigartige Stimmung zu schaffen.😊

Material für Wolken aus Modelliermasse:

*Amazon Affiliate

Aus einem Karton werden Wolken ausgeschnitten und mit Alufolienkugeln beklebt, um daraus DIY Wolken aus Modelliermasse zu basteln.
Schritt 1: Wolke bekleben
Nehme dir den Karton und zeichne eine Wolke auf und schneide sie aus. Knülle nun Alufolie zu kleinen Bällen. Anschließend können die Bälle auf den Karton geklebt werden.

Zeichne für den Teelichthalter, zusätzlich den Umriss vom Teelicht auf deine Wolke ab. Klebe die Alufolienbälle um den Kreis herum.

Packe danach die Wolke nochmals in ein größeres Stück Alufolie ein. Am besten, dass kein Karton mehr zu sehen ist.

.

Die Bastelanleitung zeigt wie die Wolke mit Modelliermasse überzogen wird.
Schritt 2: Wolke überziehen
Rolle die Modelliermasse ca. 0.5 cm dick aus und lege sie über deine Wolke. Packe die Wolke mit Rückseite komplett in die Modelliermasse ein.

.

Die Modelliermasse wird mit einem Holzspieß und Wasser glatt gestrichen.
Schritt 3: Wolke modellieren
Verbinde nun mit z.B. einem Eisstiel die Kanten der Modelliermasse miteinander. Streiche nun alles mit Hilfe von Wasser und deinen Fingern schön glatt. Die Vertiefungen kannst du prima mit einem Holzspieß nachziehen.😊

.

Die DIY Wolken aus Modelliermasse ist nun trocken und wird mit Acrylarbe angemalt.
Schritt 4: Anmalen
Wenn alles gut durchgetrocknet ist, kannst du deine Wolke mit Acrylfarbe anmalen.

Kleiner Tipp: Falls an deiner Wolke kleine Risse zu sehen sind, kannst du diese mit Schleifpapier oder einer Nagelfeile herausfeilen. Bei großen Rissen würde ich nochmal etwas Modelliermasse hineinstreichen.

Fertig sind deine DIY Wolken aus Modelliermasse.

Die Bastelidee zeigt einen Teelichthalter aus Modellierasse.

Ich hoffe die Bastelidee hat dir gefallen. Ich würde mich freuen, wenn du mir auf  Instagram, Pinterest oder Youtube folgst. Dort findest du auch eine Videoanleitung für den Wolken-Teelichthalter.😊

Eine wundervolle Zeit!

Deine Sara Naemi 🤍

Dir könnte auch gefallen…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  Entdecke deine Lieblingskategorie

 

Banner Weihnachten Bastelblog
banner Youtube
Banner Weihnachten Bastelblog
Banner Weihnachten Bastelblog
banner-für-anleitung-hase-basteln-diy-blog
Geschenkidee aus Schokolade selber machen
osternest im eierkarton bastelidee
osterkörbe aus milchkarton basteln
Newsletter für kreative Inhalte

Toll, dass du hier bist:)
Auf meinem Blog Kreatives Funkeln erwarten dich Bastelideen, Geschenkideen, Dekorationsideen und vieles mehr. Ich hoffe, ich kann dich mit meinen Do it yourself Projekten inspirieren oder dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest